Der Blog rund um Pix und Atlassian

Pix kocht...

Pix kocht...

Am Donnerstag, 12. Oktober 2017 traf sich Pix Software zu einem exklusiven Koch-Event. Simone Bergens, Head of Human Resources hatte die Idee und organisierte die Teamveranstaltung für die Mitarbeiter. Um 17.30 Uhr trafen sich alle in den Räumlichkeiten der Firma Königs Küchen GmbH (www.koenigs-kuechen.de/). Profi Koch Marco Hacks zauberte mit uns ein reichhaltiges 4-Gang-Menü, bei dessen Zubereitung alle zuschauen und auch Hand anlegen durften.

Die kulinarische Vielfalt reichte von Lachs- und Pulled Chicken-Röllchen, frischem Vorspeisensalat über Duftreis an knackigem Gemüse und zartem Rinderfilet bis hin zu einem feinen Dessert mit Kokosmilchreis. Es dauerte ein wenig bis sich die ersten trauten, doch als die erste ihre mitgebrachte Schürze umband, war der Bann gebrochen und das Schnibbeln, Rühren & ‚Mehr‘ nahm seinen Lauf. Lehrreich waren die vielen Tipps des Kochs. So zum Beispiel: „Olivenöl solle man besser nicht zum Braten, sondern zur Herstellung eines Salatdressings verwenden.“ Warum…, weil Olivenöl bei hoher Temperatur (ab 70 Grad) Geschmack und Nährstoffe verliert. Nach der Vorspeise bereicherte der Beitrag unseres Gesundheitspartners fit180 (www.fit180.de/) über verschiedene Öle und deren Verträglichkeit die Veranstaltung. An der ‚Öl-Bar‘ konnte jeder nach Gusto Öle riechen, probieren und Fragen über deren Nutzung stellen. Schließlich wurde weiter geschlemmt. Fazit: ein gelungener Abend mit tollem Essen, lehrreichen Kochtipps und anregenden Gesprächen.

Wo stehen Sie im digitalen Zeitalter?
Erneute Auszeichnung für Pix - Wachstumschampion 2...

Ähnliche Beiträge

nach oben