Ist Ihr Unternehmen bereit für DS-GVO?

Knappe Umsetzungsfrist

Am 25.05.2018 wird die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) europaweit wirksames Recht. Sie bedeutet einerseits eine Vereinheitlichung und andererseits eine Verschärfung des europäischen Datenschutzrechts. Unternehmen müssen also interne Strukturen und Prozesse zur Umsetzung der Verordnung prüfen und ggf. anpassen.

Die DS-GVO bringt eine ganze Reihe erhöhter Anforderungen für Firmen und deren betriebliche Organisation mit sich. Diese berühren besonders Compliance Funktionen und deren Kontrollen. Ein Nicht-Beachten kann durch Bußgelder und Haftungsrisiken rasch wirtschaftliche Konsequenzen nach sich ziehen. Deshalb sollten Compliance und Datenschutz in jedem Unternehmen Hand in Hand gehen und mit größter Sorgfalt betrachtet werden.

Wer sich bislang mit dem Thema DS-GVO nicht eingehend befasst hat, sollte nun schnellstens damit beginnen.

DS-GVO - Datenschutzgrundverordnung 2018

Sie benötigen professionelle Unterstützung beim Thema Datenschutz-Management und der Implementierung von Prozessen, die die DS-GVO sicher gewährleisten? Wir beraten Sie gerne und implementieren mit Ihnen zudem sinnvolle Prozesse und Software Tools, die Sie bei der Umsetzung der Anforderungen der DS-GVO unterstützen können!

Unterstützung durch Atlassian Software

Funktionen und Leistungen unserer erfolgreichen Software-Tools aus der Atlassian Suite:

  • Dokumentation der unternehmensweiten Prozessstruktur
  • Verfahrensdokumentation
  • konfigurierbare Reports
  • Dokumentenverteilung
  • Organisation von Zugangsrechten und Rollen
  • Projektmanagement & Statusverfolgung
  • Monitoring der Maßnahmen

Ihr Nutzen, wenn Sie uns beauftragen:

  • als Experten beraten und begleiten wir Sie von der Konzeption bis hin zur Umsetzung in Ihrer spezifischen Situation
  • durch Strukturierung und Dokumentation sämtlicher datenschutzrelevanter Prozesse auf einer zentralen Plattform gewinnen Sie den vollen Überblick über den Stand Ihrer Datenschutz-Organisation
  • unsere Tools sind kostengünstig und intuitiv bedienbar

Als erfahrener IT Dienstleister rund um Atlassian Tools für Projektmanagement und Kollaborationslösungen realisieren wir bei Bedarf auch passgenaue Erweiterungen für Ihr Unternehmen!

Die wichtigsten Änderungen sind:

Jedes Unternehmen hat mit Wirksamwerden der DS-GVO eine ‚Rechenschaftspflicht‘ (Nachweispflicht zur Einhaltung) und muss sich, insofern mit den neuen Anforderungen an Datensparsamkeit, Transparenz- bzw. Informationspflichten sowie Datensicherheit auseinandersetzen.

» Recht auf Vergessenwerden

Betroffene erhalten das Recht, einmal über sie veröffentlichte Informationen unverzüglich löschen zu lassen. Aus Unternehmersicht bedeutet dies, die Umsetzung und den Nachweis der Löschung dokumentieren und jederzeit bereitstellen zu können.

» Recht auf Information

Jeder Betroffene hat das Recht zu erfahren, welche Daten über ihn gesammelt wurden und wer Daten über ihn auf welche Weise verarbeitet. Unternehmer müssen diese Informationen stets dokumentieren.

» Zustimmung zur Datennutzung

Unternehmen müssen sich die Zustimmung zur Datennutzung vom Betroffenen einholen. Außerdem muss der für die Verarbeitung Verantwortliche den Grundsatz des Datenschutzes durch Technik (data protection by design) und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (data protection by default) sicherstellen.

» EU-Datenschutz gilt für alle

Auch US-Unternehmen müssen sich künftig an den EU-Datenschutz halten, wenn sie ihre Dienste auf dem europäischen Markt anbieten.

» Höhere Bußgelder

Bei Verstößen gegen das Datenschutzrecht drohen Unternehmen Bußgelder in Höhe von bis zu 20 Mio. € oder vier Prozent des Jahresumsatzes.

» Beschwerden

Hat der Betroffene Probleme mit seinem Anbieter, kann er sich künftig an eine Beschwerdestelle in seinem Heimatland wenden – egal, wo der Betreiber seinen Sitz hat. Bislang war das nicht möglich.

» Jugendschutz

Jugendliche können in der Regel erst ab 16 Jahren die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten geben, Ausnahmen durch nationale Regeln sind aber möglich. Das Problem dabei: Die illegale Nutzung von Internetplattformen könnte steigen.

Individuelle Beratung zu unseren DS-GVO-Lösungen

Ansprechpartner DS-GVO

Ich berate Sie gerne persönlich.

David-Andreas Bergens

Telefon: +49 2163 9899975

Fordern Sie weitere Informationen über den Umgang mit DS-GVO an.

Füllen Sie einfach dieses Formular aus und wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Jetzt Beratung anfordern

Unsere Siegel und Zertifikate

Zertifiziertes Hosting für Atlassian Produkte Software Hosted in Germany Hosting IT Security Great Place to Work ITK 2016 Great Place to Work NRW 2016

Pix ist Mitglied bei

Allianz Cybersicherheit Mitglied im BVMW Bundesverband IT Mittelstand e.V. nrw units Netzpartner
Atlassian Platinum Solution Partner
nach oben