Pix läutet die Session 2017 ein

Freitag 11.11.2016 bei Pix, 14:00 Uhr – Das Team zieht sich zurück…nicht etwa, um die soeben begonnene Karnevalssaison zu eröffnen. Nein, Pix nutzte die Zeit bis einschließlich 12. November, um mit allen Mitarbeitern das Jahr 2016 Revue passieren zu lassen und die Marschroute für 2017 festzulegen.

Auf der Agenda standen am ersten Tag Themen wie Reflektion der erreichten Ziele in 2016 sowie Personal und Organisation. Diese wurden aufgrund des im letzten Jahr starken Mitarbeiterwachstums von knapp 70% näher betrachtet. Eng damit verknüpft ist die von Pix angestrebte INQA-Auditierung, deren aktueller Status vorgestellt wurde. Kleine Pausen und ein gemeinsames Abendessen bei Pix ermöglichte Gespräche und Ideenaustausch zwischen den Mitarbeitern. Am zweiten Tag startete man mit einem gemeinsamen Frühstück, um frisch gestärkt, dem Vortrag von Mentalcoach Thorsten Springauf zum Thema: ‚Stress und Emotionen‘ folgen zu können. Der Frage nach dem Verständnis und der Definition von Vertrieb widmete sich das Team, um bestmöglich für 2017 die Weichen zu stellen. Letztlich gab es einen Rück- und Ausblick auf den Bereich Marketing, durchgeführte Aktionen in 2016 sowie angestrebte Ziele für das Jahr 2017. Bei einem leckeren Abendessen im Restaurant „Inselschlösschen“ ließ man das erkenntnisreiche Strategiemeeting ausklingen.

SiriusDecisions Summit - zwei Tage mit vielfältige...
Re-Zertifizierung nach DS-BvD-GDD-01 erfolgreich

Ähnliche Beiträge

nach oben
Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok