Das Jahr 2015 - Die Pix zieht Bilanz

Bei einer kleinen, besinnlichen Weihnachtsfeier ließ die Pix das Jahr 2015 Revue passieren. Mit leckerem Essen, Glühwein und Kakao versorgt, sprach man über das, was sich das vergangene Jahr so alles getan hat:

Ein deutliches Auftragsplus, viele neue Mitarbeiter wurden eingestellt, ein neues Bürogebäude wurde bezogen ... Alles in allem eine sehr positive Bilanz.

Nach dem eher offiziellen Teil folgte dann das Wichteln. Eines der Highlights war eine Uhr die rückwärts geht, natürlich ein Geschenk an unseren Support. Es erreichte uns im letzten Augenblick noch ein großzügiges Geschenk eines unserer Partner, was uns zum Ende des Jahre noch einmal bestätigte, dass wir wohl doch einiges richtig machen. An dieser Stelle nochmal ein ganz herzliches Dankeschön an alle unsere treuen Kunden, Lieferanten und Partner, ohne welche dieser Erfolg nicht möglich gewesen wäre!

Atlassian geht an die Börse
Start ins neue Jahr

Ähnliche Beiträge

nach oben