Der Blog rund um Pix und Atlassian

Alle Jahre wieder...

... bemüht sich die Pix zu Weihnachten etwas besonderes für die Kunden und Partner zu veranstalten.

Dieses Mal waren wir alle kreativ und haben ein aufwändiges Fotoshooting veranstaltet, mit dem Ziel ansprechende und außergewöhnliche Weihnachtskarten zu gestalten.

Die wortwörtlichen Rahmenbedingungen der Kreativität betrugen hier 1,4 Meter in der Höhe und Breite. Unsere "Box" hielt dem Ideenreichtum und Deko-Änderungen der Pix stand, um für jeden das optimale Foto-Ergebnis zu erzielen. Ob Einzelportraits oder Gruppenfotos mit bis zu drei Mitarbeitern, ob liegend oder sitzend oder kniend, alles wurde ausprobiert. Bestimmte Aufnahmen werden wohl jedoch auf ewig ein "Behind-the-Scenes-Exclusive" sein.

Warum so viel Aufwand? Glückliche Kunden, Partner und Kollegen sind uns einfach das Wichtigste!

Italiens Fingerstyle-Gitarrist Franco Morone in Ni...
Spaß haben und dabei etwas Gutes tun
nach oben